Aktuelle Arbeiten und das Dekorieren einer Geschäftsauslage

Durch Zufall kam ich mit einer Geschäftsbetreiberin ins Gespräch, die mir freundlicherweise ihre Auslage für einen Monat zur Verfügung stellen will, damit ich meine Werke dort ausstellen kann. Um eine Querschnittspräsentation meiner bisherigen Arbeiten machen zu können, erstellte ich in letzter Zeit nicht nur „Neues“, sondern auch „bereits einmal Erstelltes“.

Was ich festgestellt habe: „Neue“ Sachen auszuprobieren motiviert mich eindeutig mehr als „bereits Erstelltes“ wiederholt zu tischlern. Wie dem auch sei, verschenken lassen sich diese Sachen später genauso. 🙂

Allmählich gilt es nun, nicht nur zu überlegen „was“, sondern auch „wie“ die Sachen in der Auslage präsentiert werden sollen. Meine Werke in der Öffentlichkeit auszustellen ist totales Neuland für mich 🙂 . Sobald die Auslage dekoriert wurde (ab 7.9), werde ich hier ein Bild veröffentlichen.

[Werbung ein]
Nun verrate ich euch noch, wo sich dieses Geschäft befindet. Das Geschäft heißt s’Kranzl und befindet sich in Bad Leonfelden.
Mit einem Klick werdet ihr auf Google Maps weitergeleitet.
Unabhängig von den Holzsachen kann ich diesen relativ neuen, leicht alternativen und sehr „lockeren“ Laden wärmstens empfehlen. Dieser Laden (inzwischen unser Stammgeschäft) hat sich rein auf BIO-Produkte spezialisiert. Wer also in der Gegend weilt, ist herzlich eingeladen, sich das Geschäft auch von innen anzuschauen!
[Werbung off] 🙂

Update 7.9.2019 – Es ist vollbracht 🙂

Hier nun ein paar vor kurzem gefertigte Teile, wovon auch einige ausgestellt werden:

3 Gedanken zu „Aktuelle Arbeiten und das Dekorieren einer Geschäftsauslage

Schreibe einen Kommentar zu Würmer Evelyn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bisschen Kopfrechnen soll mir den Spam fernhalten :) *