Wassertränke, Fenstergitter und elektrische Hühnerklappe Teil 3

Hier gibt es nicht viel zu sagen bzw. zu schreiben. Heute habe ich die Wassertränke aufgehängt und mit einen Holzrahmen mit Drahtgitter gebaut.

Um nicht jeden Tag die Hühnerklappe (Hühnertor) händisch verschließen zu müssen, habe ich mir eine elektrische Hühnerklappe (Elektronik) von Jost besorgt.

Da die Klappe im Untergrund ein Stahlblech enthält ist es zu schwer. Mit der Holzverkleidung wiegt es knapp 5 kg. Da der Aufzug nur bis max. 3kg schafft musste ich ein Gegengewicht installieren.


Hier ein Video in 3-facher Geschwindigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bisschen Kopfrechnen soll mir den Spam fernhalten :) *