Zyklon

Grundsätzlich bin ich ja mit meinem Kärcher Industriestaubsauger sehr zufrieden, wäre da nicht immer das Entleeren des Saugers. Denn dafür muss der Saugschlauch abgenommen werden (= schwergängig durch den Schnappverschluss). Weiters ist es auch Ärgerlich, wenn der Sauger voll ist, weil dann beim Öffnen sehr viel „Abfall“ durch den Filter mitgenommen wird und man einen „Mords-Saustall“ hat.

Eher durch Zufall bin ich im Netz auf einen Selbstbau-Zyklon gestoßen. Also hab ich gleich versucht es nachzubauen, und bin nun mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Gefühlsmäßig 5% gehen nun in den Kärcher, der Rest in die Tonne 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bisschen Kopfrechnen soll mir den Spam fernhalten :) *