Doppelbett aus Zirbenholz ohne Metallverbindungen – Verbindungsmodelle Teil1

Wie mache ich die Verbindung ohne Metall? Dazu hab ich als erstes ein Modell vorbereitet wo das Seitenteil mit dem Fußteil mittels Schwalbenschwanz (Gratnutfräser) verbunden wird.

Modell2

Nach weiterer Überlegung komme ich drauf, dass dies zwar beim Fußteil funktionieren müsste, jedoch beim Kopfteil nicht, weil ja das Kopfteil höher ist, was wiederum bedeuten würde, dass man dann die Nut von Bettoberkante bis zum Seitenteil sehen würde. Nicht wirklich schön :), also muss eine andere Lösung für das Kopfteil her.

Ein paar Skizzen zur weiteren Überlegung in der Früh beim Kaffee 🙂 Es müsste etwas sein, wo ein Hartholzkeil für die notwendige Spannung zwischen Kopf- und Seitenteil sorgt.

Zirbenbett-Skizze-Verbindung

Also dann probieren wir das mal aus 🙂

Hier ein paar Bilder vom Versuch, wo es nicht um die Optik, sondern um die prinzipielle Funktionalität geht:

Ein Gedanke zu „Doppelbett aus Zirbenholz ohne Metallverbindungen – Verbindungsmodelle Teil1

  1. Pingback: Doppelbett aus Zirbenholz ohne Metallverbindungen | Sigis Holzwerkerblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bisschen Kopfrechnen soll mir den Spam fernhalten :) *