Loch durch den „Kopf“ zur späteren Aufnahme der Mähne bzw. Haare

Loch durch den "Kopf" zur späteren Aufnahme der Mähne bzw. Haare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bisschen Kopfrechnen soll mir den Spam fernhalten :) *