Longworth Chuck selbst gebaut

Longworth Chuck im Einsatz

Longworth Chuck ist eine Klemmeinrichtung (Jig) für das Schalendrechseln, mit der es möglich ist, den Rezess (Fuß-Sockel) an der Schalenunterseite zu entfernen.

Das Coole an dieser Sache ist, dass die fast fertige Schale, schnell und ohne Werkzeug eingespannt werden kann. Im Internet finden sich eine Reihe von Bauanleitungen dazu. Damit die auszuarbeitenden Kurven schön fluchten, kam die CNC-Fräse (Solidis) zum Einsatz. Leider konnte ich nirgends eine fertig konstruierte CAD-Datei zum downloaden im Internet hinden. Deshalb muss ich es selbst konstruieren. Den verwendeten dxf-File stelle ich gerne als Download zur Verfügung.

Diese Gummipfropfen sind gar nicht so leicht zu beschaffen und sind verhältnismäßig teuer. Deshalb versuchte ich eine Alternative zu finden. Im Baumarkt kaufte ich mir eine Gummimanschette, welche aufgeteilt wurde. Leider zeigte sich bei der späteren Anwendung, dass die Schalen nicht stramm genug eingespannt werden können, deshalb musste ich in den „sauren Apfel“ beißen und doch symmetrische Gummipfropfen besorgen 🙁

Einen nicht zu vernachlässigten Nachteil konnte ich mit diesem Jig jedoch ausmachen: Der max. Schalen-Außendurchmesser reduziert sich durch den Einsatz dieses Jigs gewaltig. In meinem Fall kann ich „nur“ Schalen bis zu einem max. Durchmesser von 21 cm einsetzen, was sehr wenig ist!

Hier die Herstellung des Longworth-Chuck:


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bisschen Kopfrechnen soll mir den Spam fernhalten :) *