Schalenfieber! Und was ist das für ein Holz?

Leute, mich hat das Schalenfieber gepackt!! 😆   In der Früh bin ich nach draußen gegangen und hab nach brauchbarem Drechselholz gesucht. Mit einem vermodertem Stück Holz bin ich nach Hause gekommen. Viel „Fleisch“ war da nicht mehr vorhanden. Egal. Ich versuch einfach eine kleine Schale zu drechseln. Die Drechselbankaufnahme hat aufgrund der Modrigkeit nicht gleich funktioniert. Hier musste ich verschiedene Wege probieren.

Hat jemand eine Idee, um welches Holz es sich hier handeln kann?

Schön angefeuerte Schale aus unbekanntem Holz

 

 

6 Gedanken zu „Schalenfieber! Und was ist das für ein Holz?

  1. Hallo Sigi,

    wollte euch Grüße schicken und sagen, dass ihr wunderbare
    Dinge machts, einfach herrlich anzuschauen!!

    Lg!
    Barbara

  2. WIE kann mann den Sigi noch einbremsen??
    Also drechseln tust du auch schon !?
    und Alles Super perfekt.

    Muß demnächst auf eine Inspektion zu dir kommen 🙂

  3. Die Schale schaut wunderbar aus. Ich würde beim Holz auf Apfelholz tippen, es sind aber heutzutage kaum mehr Apfelbäume mit einem so großen Durchmesser zu finden. Diese „integrierte Landwirtschaft“ hat diese schönen alten Bäume ja fast komplett verschwinden lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bisschen Kopfrechnen soll mir den Spam fernhalten :) *