Baby Spielbrücke aus Zirbe

Papa, der Josef beginnt schon Dinge anzuschauen! „Kannst mir nicht was aus Holz bauen, das seine Aufmerksamkeit erregt?“, fragte meine Tochter.

Okay, ich überlege mir was! Eine richtige Aufgabe für einen frischgebacken Opa mit Holzwerken als Hobby 🙂

Nach Recherchen im Internet fiel meine Wahl auf eine Spielbrücke.

Von der Idee her sollte die Spielbrücke keine große Sache sein. Aber ein paar Überlegungen sollten doch Anwendung finden:

  • Lange wird ja so eine Spielbrücke nicht im Einsatz sein, deshalb sollte es zerlegbar sein, um es bei Nichtgebrauch leicht verstauen zu können.
  • Nicht nur von Oben sollen Dinge abgehängt werden können, sondern auch auf der Seite. D.h. links und rechts sollen herausnehmbare Seitenstäbe eingebaut sein. Die Idee hab ich mir von Giacomo abgeschaut.
  • Stabil sollte es ausgeführt sein.
  • Weil es ein Baby-Spielzeug ist, soll Zirbenholz verwendet werden.
  • Damit der Zirbenduft auch zur Anwendung kommen kann, verzichte ich auf einen Oberflächenschutz.
  • Zirbe erlaubt dem Jungen, dass er ohne Weiteres reinbeißen kann.

Hier das Ergebnis der fertigen Spielbrücke:

Baby Spielbrücke

Und hier die Spielbrücke im Einsatz 🙂

Spielbrücke im Einsatz

Bildergalerie von der Spielbrücke-Herstellung:

 

 

6 Gedanken zu „Baby Spielbrücke aus Zirbe

  1. …sicher gefällt mir es! Am liebsten würde ich mich gleich selbst daruntersetzen.
    Eine kleine Bitte in Namen Josefs: Babys freuen sich über bunte Farben. Gut dass Du es nicht bemahlst aber „zirre“ es mit buntfarbige Dingen und Luftballons

    LG. István

  2. Einfach toll! Josef wird sich freuen!!
    Man könnte eventuell bunte Perlen zwischen den Holzfiguren ‚einfädeln‘?
    lg Melanie

  3. Ich schließe mich der Meinung der anderen an, Joseph wird sich auf jeden Fall freuen! Die Babyspielbrücke ist dir wirklich sehr gut gelungen, am besten finde ich ja das kleine Lämmchen an der Seite. 🙂 Hättest du vielleicht Lust das als Projekt bei uns auf http://www.mach-mal.de einzustellen? Dabei könntest du auch direkt bei unserem Wettbewerb „Mach mal Sägespäne“ mitmachen und einen von sechs tollen Preisen gewinnen! Liebe Grüße, Kathreen von „Mach mal“

  4. Hallo Sigi. Gratulieren Euch herzlich zum kleinen Josef.
    Das erste selbst gefertigte Spielzeug vom Opa ist sehr gut gelungen. Das Bunte bei der Spielbrücke ergibt sich ja mit den Dingen die man draufhängt, finden wir auch. Wünschen euch viel Freude mit dem Enkel. Vroni und Pepi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein bisschen Kopfrechnen soll mir den Spam fernhalten :) *